The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

Ihr Kontakt

Dr. Volker Peinecke

Abteilungsleiter
Abteilung Elektrochemische Komponenten

Tel.: +49-203-7598-3120
v.peinecke(at)zbt.de
Kontaktformular

Vollautomatisierte In-Situ-Tests für PEM-MEAs

Bei der Schichtentwicklung ist der finale Performance-Test im Brennstoffzellen-Betrieb unter individuell konfigurierbaren in-situ-Bedingungen unerlässlich. Jede gefertigte CCM oder MEA lässt nur Rückschlüsse auf die gewählten Material- und Herstellungsparameter zu, wenn sie auch umfassend in-situ getestet wird. Dazu hält die Abteilung EK vier identische Einzelzellen-Prüfstände mit umfangreichen integrierten Messmethoden und stetig weiterentwickelten Prüfprotokollen vor.

Vollautomatisierte In-Situ-Tests für PEM-MEAs:

  • In-Situ-Tests für PEM-MEAs in vollautomatisierten Einzelzellen-Prüfständen bis 120 A
  • Einfahren, Aktivieren, Leistungsfähigkeit und Sensitivität, Alterungsverhalten
  • Performance-Tests unter verschiedensten Betriebsbedingungen
  • Prüfprotokolle individuell programmierbar (z.B. Inbetriebnahme, beschleunigte Alterung)
  • EIS / CV / HFR / H2-Permeations-Messungen vollautomatisiert
Vollautomatisierte Prüfstände zur MEA-Qualifizierung
Vollautomatisierte Prüfstände zur MEA-Qualifizierung
Letzte Änderung:  31.08.2020