The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

Metall-Luft-Batterien

Metall-Luft-Batterien können im Vergleich zu anderen Batteriearten hohe spezifische Energiedichten erreichen und weisen ein großes Potenzial für den Einsatz als stationäre Energiespeicher auf.

ZBT ist Partner im „Verbundvorhaben ZnPLUS - Wiederaufladbare Zink-Luft-Batterien zur Energiespeicherung“ und entwickelt und testet elektrochemische Zellen für den Einsatz von Zink-beladenen Elektrolyten als flüssige Elektrode. Die Arbeiten reichen von der Strömungssimulation Partikel-beladener Flüssigkeiten über die Konstruktion und Fertigung kleiner Testzellen bis zur elektrochemischen Charakterisierung von Zellen, Elektroden und anderen Komponenten.

Gefördert durch das BMWi
Letzte Änderung:  18.03.2019