The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

ZBT news section

Here we summarize latest news out of ZBT: New job offers, information from projects or announcements of events. If you are looking for something specific, you are welcome to look directly into the sub-headings in the menu, where you will find the same information sorted thematically.
By the way, you will also find fast news regularly in our Twitter account https://twitter.com/ZBTGmbH, please follow us ...

Latest news and announcements of ZBT

   Bringen Sie mit uns die Wasserstoffforschung voran! Im neuen Technologie- und Innovationszentrums Wasserstoff im Bereich Heavy Duty mit der Zentrale in Duisburg.
   Producing “organic” fuel cells: Which petroleum-based materials can be replaced by renewable raw materials? ZBT is working with partner institutes on innovative materials that will make fuel cells even more sustainable.
   Eine Veranstaltung des Fachausschusses "AiF-Forschungs- und Transferallianz Wasserstoff" in Kooperation mit der AiF-Brennstoffzellen-Allianz.
   The Centre for Fuel Cell Technology in Duisburg, Germany shows its best sides in its brand new blockbuster; the fuel cell side, the hydrogen side and the battery side.
   How can the advantages of a power bank and a fuel cell be combined in a portable system? Researchers at the ZBT have developed such a system.
   Forschung verändern durch modernes Netzwerk!
   Das Innovations- und Technologiezentrum für Wasserstoff (ITZ H2) mit seinen vier Standorten ist machbar. So lautet das Ergebnis der Machbarkeitsprüfung des Bundesverkehrsministeriums. Der Standort Duisburg hört ab jetzt auf den Namen TrHy - THE HYDROGEN PROVING AREA.
   In order to reduce the costs of PEM electrolysis, ZBT and the Ruhr University Bochum launched a project to optimize porous transport layers.
   Wie funktioniert eine Brennstoffzelle? Wie misst man den pH-Wert? Woran wird gerade geforscht? Heute haben vier Mädchen im ZBT ihre Antworten gefunden – beim Girls’Day 2022.
   „Wasserstoff statt Kohle – Schlüssel für Klimaschutz und Strukturwandel im Ruhrgebiet“ – das ist der Titel der Vorlesung, mit der Prof. Dr. Harry Hoster und Dr. Peter Beckhaus vom ZBT die öffentliche Online-Ringvorlesung im Sommersemester 2022 an der Uni Duisburg-Essen eröffnen.
Last update:  17.11.2020