Zentrum für
BrennstoffzellenTechnik
ZBT GmbH

Mit neuem Logo und neuem Corporate Design stellen wir uns als Ihr Ansprechpartner für Wasserstoff und Brennstoffzellen frisch auf! Für die Gestaltung unserer neuen Homepage nehmen wir uns noch etwas Zeit, aber im Frühsommer sind wir online!

PS: Sie erreichen uns ab sofort auch unter www.zbt.de und unter den Mailadressen @zbt.de!

Projektupdate: Qualifizierungsmethoden für Materialien in Brennstoffzellensystemen

  Im BMWi Verbundprojekt VALIDATE (Förderkennzeichen: 03ETB001C) arbeitet das ZBT mit der Volkswagen AG und SGS Fresenius zusammen, um die Auswirkungen von aus Systemkomponenten stammende Verunreinigungen auf Brennstoffzellen zu qualifizieren und...

In den Komponenten von Brennstoffzellensystemen verwendete Werkstoffe können mittel- bis langfristig zu Leistungseinbußen der Brennstoffzellen selbst führen. Hintergrund sind potenzielle Schadstoffe, die durch die Medien (Reinstwasser, Kühlmedien,...

weiter >>

Projektstart HYDROMAG: Verbesserung des Wassertransports in PEM-Brennstoffzellen

  Entwicklung von zwischen hydrophilem und hydrophobem Zustand magnetisch schaltbaren Schichten zur Verbesserung des Wassertransports in PEM-Brennstoffzellen (HYDROMAG)

Ziel des Vorhaben HYDROMAG ist es, über magnetisch schaltbare Strukturen auf der mikroporösen Schicht (MPL) und / oder in der Kathoden-Katalysatorschicht (CCL) das Wassertransportverhalten von PEMFC-Kathoden erstmals lokal einstellbar zu gestalten....

weiter >>

AiF Brennstoffzellen-Allianz 2019 & Workshop Wasserstofftechnik

  Am 25. und 26.06.2019 freuen wir uns, Sie zu einer Doppelveranstaltung im ZBT begrüßen zu dürfen: Am Dienstag veranstalten wir einen Technologieworkshop zur Wasserstoffinfrastruktur und am Mittwoch die bereits 12. BZ-Allianz! Der Beitragsaufruf für...

Der jährliche Workshop "AiF-Brennstoffzellen-Allianz" hat sich zu der Leistungsschau innovativer Entwicklungen der mittelständischen Industrie und der mittelstandsorientierten Forschung im Bereich Wasserstoff, Brennstoffzellen und elektrochemischer...

weiter >>

HyTechLab4NRW am ZBT

  EU und Land NRW fördern Einrichtung des HyTechLab4NRW im Duisburger Zentrum für BrennstoffzellenTechnik

Über 5 Mio € investiert das Duisburger Institut ZBT in den nächsten Jahren in das „HyTechLab4NRW – Integriertes Labor für Wasserstofftechnik in Nordrhein-Westfalen“. Ermöglicht wird dieser substantielle Ausbau des ZBT im Bereich der Labor- und...

weiter >>